EIN PALAST UND SEINE REPUBLIK_
ORT - ARCHITEKTUR - PROGRAMM


Die Dokumentation liefert zahlreiche Fakten zur Geschichte des einst beliebten und heute heftig umstrittenen Mehrzweckbaus. Siebzehn Autoren aus Ost und West äussern sich zu Historie, Architektur und Funktion - mit dem Ziel der Rekonstruktion wie auch der Dekonstruktion dieser multifunktionalen Superbox: von der städtebaulichen Entwicklung des früheren DDR-Zentrums und dem unbekannten Entstehungsprozess des Renommierbaus über sein 70er-Jahre-Design bis hin zum Palast als Kult- und Denkmalobjekt und den Debatten über die Zukunft der historischen Mitte.


Thomas Beutelschmidt + Julia M. Novak (Hg.)
272 Seiten_Hardcover_über 300 meist farbige Abbildungen
Verlag Bauwesen_2001









_COVER
_INHALTSVERZEICHNIS von EIN PALAST UND SEINE REPUBLIK