HOCH HINAUS_
VON MENSCHEN UND HOCHHÄUSERN


Es ist ein uralter Menschheitstraum, Häuser bis in den Himmel zu bauen. Auch Europa greift nach den Sternen und hat sich einige markante Wolkenkratzer geleistet. In einer filmischen Zeit- und Rundreise führt HOCH HINAUS nach Paris, Moskau, Warschau, Mailand, Benidorm, Frankfurt am Main und Bonn. Vorgestellt werden einzigartige und spektakuläre Häuser; in den Bann ziehen aber vor allem auch die Menschen, die in und mit ihnen leben und arbeiten. Durch ihren individuellen Umgang mit den Giganten wird deutlich, wie unterschiedlich die Europäer mit hochfliegenden Plänen und ihren exaltierten Selbstdarstellern leben.


Buch und Regie: JMNovak + Thomas Beutelschmidt
Kamera: Holger Rusch
Schnitt: Matthias Behrens
Produktion: Mediopolis Berlin GmbH im Auftrag von ARTE_
RBB 2004_70 Min.









_Screenshots aus HOCH HINAUS