DER TRAUM VOM SEHEN_
FERNSEHAUSSTELLUNG IM GASOMETER OBERHAUSEN


Was sehen wir, wenn wir fernsehen? Wie verändert der Bildschirm unsere Wahrnehmung der Welt? Die Ausstellung
von Triad Berlin im Gasometer Oberhausen gab darauf vielfältige Antworten und zeichnete ein umfassendes Bild des Leitmediums Fernsehen. TVS avancierte nach der dokumenta X zur erfolgreichsten Ausstellung des Jahres 1997 in Deutschland und zählte insgesamt über 540 000 Besucher.

FERNSEHEN NACH PLAN: BILDER AUS DER DDR
Der Themenbereich DDR-Fernsehen näherte sich auf undogmatische Weise der 40-jährigen Geschichte. Zahlreiche Exponate und Zusammenstellungen von einzigartigen Sendungen und typischen Formaten vermittelten Spezifisches und Signifikantes von einem "anderen Deutschland".


Redaktion des Bereichs DDR-TV: JMNovak
Konzept, Architektur und Gestaltung: Triad Berlin_1997_1998










_Flyer von DER TRAUM VOM SEHEN